Die Supermärkte sind bereits voller Schokoladenhasen und Osternester. Viele Eier können den Druck der Industrie nicht länger standhalten und zerbrechen unter den überraschten Gesichtern gestresster Großstadthausmütter – oder erhängen sich im Garten. SCHLUSS MIT DEM OSTERKITSCH! Hasen sitzen nicht in Nästern! Eier sind nicht bunt! Und neonpinke Holzschmetterlinge sind nirgendwo schön! Punkt! Das Geld kann weitaus sinnvoller angelegt werden: Für das eigene Wohlbefinden zum Beispiel – und für frischen Wind im eigenen Heim pünktlich zum Frühlingsanfang!

Reden wir Tacheles! Eier haben wir genug auf dieser Welt! Überall gibt es Eier! Kunst hingegen ist – insbesondere für den Normalverdiener – oft unerschwinglich. Mit dieser grundgütigen Aktion will ich das ändern. Revolution! Jawoll! Punk! Voll anti und so! Es lebe das Volk! Bis Ostern zum 20. März schenke ich Euch jedes gemalte Bild von mir – wenn Ihr mir Eure leere Leinwand zur Verfügung stellt. Richtig gelesen: Du schickst oder bringst mir Deine Leinwand und bekommst sie aufwändig bemalt zurück. Die entstandenen Werke werden ausführlich auf dieser Seite präsentiert und die Leinwandspender großzügig erwähnt. Du bestimmst Größe und Format – Alles Weitere übernehme ich für Dich! Wider dem teuren Unikat! Kunst gehört in jede Wohnung! Und Eier gehören, mit Verlaub, unters Huhn. Und garantiert nicht bemalt an den Strauch.

Schicke Deine Leinwand bis zum 20. März an folgende Adresse:

Daniel Philip Schuster (alias Phil Porter)
Seelbornstraße 24
32130 Enger

Möchtest Du Deine Leinwand persönlich vorbeibringen? Schreibe mir eine kurze Nachricht über das Kontaktformular und wir vereinbaren einen Termin. Möchtest Du das Geld für den Rückversand nicht beilegen, kannst Du mir das Porto auch gerne überweisen. Auch dafür nehme bitte mit mir Kontakt auf. AUF GEHTS! Schicke Deine leere Leinwand und hänge in diesem Jahr Bilder statt Eier auf – Es lohnt sich! Mehr dazu auch bei Facebook und Twitter.

Nachtrag 20.03.2010: Aufgrund der großen Nachfrage kann es unter Umständen zu Verzögerungen kommen. 1000 Dank für die vielen Zuschriften! Ich bin – im wahrsten Sinne des Wortes – überwältigt ;)

Anfrage stellen Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Google+ teilen