Hochzeit in Portugal – Nina & Philipp
Für Nina & Philipp Als Hochzeitsfotograf in Portugal

Was macht eine Hochzeit zu einem besonderen Ereignis? Die Location? Wohl kaum. Das Wetter? Mitnichten. Die Anzahl der Gäste? Irrelevant. Eine Hochzeit wird mehr als nur ein Versprechen, wenn Ehrlichkeit und Intimität in ein Ritual Einzug hält, das wohl als Paradebeispiel für einen sogenannten „Öffentlichen Anlass“ gilt. Denn egal, wie pompös eine Trauung auch ausgeschmückt, wie teuer der Anzug oder das Kleid ist und wie durchgeplant der Ablauf auch sein mag: Liebe ist das Geheimrezept für den großen Tag der Eheschließung.

Hochzeit in Portugal – Wenn alles stimmt
Bild für Bild wird aus einer Erinnerung ein Gefühl

Wenn aber die Location stimmt und auch das Wetter, die Anzahl der Gäste perfekt auf Ort und Zeit abgestimmt ist, dann wird aus diesem „Mehr“ als Versprechen plötzlich eine Art Initiation für etwas, das über der Liebe schwebt: Gemeinschaft. Der Kreis aus Familie, Freunden und Wegbegleitern, der einen in seinen Mittelpunkt aufnimmt und beschützt, belebt und leitet.

Eine Hochzeit kann also bedeutend mehr sein als ein offizieller Anlass. Sie kann emotional und beflügelnd werden, sinnlich und offen gegenüber jeder Emotion. Genauso wo wunderbar herzlich und fein war die freie Trauung von Nina & Philipp in Portugal. Die Bilder sprechen für sich. Ich indes verneige mich vor so viel Feinsinn und Leidenschaft.

Soll ich Euer Hochzeitsfotograf in Portugal sein?

Hochzeitsfotos ansehen Anfrage stellen

Anfrage stellen Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Google+ teilen