Kunstwerk im Viertel 2017:
Szenische Lesung unter 200 Kerzen

LESUNG AM SAMSTAG, 29. OKTOBER UM 18.00H
Am 29.10.2016 um 18.00h öffnen wir mit 200 Kerzen und charmanter Swing-Musik die Tore der Basilika exklusiv für eine Lesung der besonderen Art: Gedankensplitter, Koffer voller Erinnerungen und charmante Beobachtungen gefasst in Wort und Bild verdichten sich zu einem leidenschaftlichen Ritt auf dem Vulkan des Hedonismus…

Auch sonst hat die PHILPORTER Basilika ihre Türen zu Bremens größten Atelier-Marathon geöffnet. In der Hollerstraße 6 gibt es am 28. und 29. Oktober von 11 bis 18 Uhr einen exklusiven Einblick hinter die Kulissen des stilsicheren Abschuss-Etablissements im Bremer Viertel.

Eintritt frei!

Am 28. und 29. Oktober öffnen entlang der vier Routen Ostertor / Fedelhören, Ostertor / Milchquartier, Steintor / Fesenfeld und Steintor Süd stolze 65 Ateliers und Werkstätten Tor und Tür für Ästheten, Hedonisten, Kuratoren und Feingeister, für Neugierige und Entdecker. Von 11 bis 18 Uhr habt ihr die Möglichkeit uns über die wohlgeformten Schultern zu blicken, Voyeur zu spielen und sich von Musen küssen zu lassen.

An den Infoständen auf dem Ziegenmarkt und Ulrichsplatz gibt es aktuelle Infos zu Aktionen, Gästen und Führungen.

Aktuelle Informationen unter: https://www.facebook.com/events/1858752494386339/

Anfrage stellen Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Google+ teilen