Heute bin ich in München angekommen. Zweierlei textliche Impressionen von der Fahrt im Zug.

Der Koffer

Der Koffer steht bereit zu dienen
bepackt mit den Wirrungen der alten Zeit
An Heimat, Liebe und Geschichten
Gelebt in der Vergangenheit

Mit dem Koffer Richtung Zukunft
Ein Nebel aus mattem Licht
Eine Landschaft verloren in Vielfalt
vergisst Vergangenes nicht

Dem Zug entstiegen
Die Fesseln der alten Zeit
Entpuppt sich der Koffer nun
als Ballast der Vergangenheit

Der Koffer steht bereit zu dienen
ist der Zukunft nunmehr Leid
so geht es wieder Richtung Heimat
Zurück in die Vergangenheit

Tristesse adieu

Er rollt, er rattert
gen Süden geschwind
Es fliegt, es weht
Wiesen im Wind

Felder über Felder
sie ziehen vorbei
Flüsse über Flüsse
Die Gedanken sind frei

Ein Aquarelle
Die Landschaft fließt
Am Fenster vorbei
Ein Wasserfall

Es gießt, es plätschert
Berge fliegen herbei

Es grüßt die Ferne
weit weg die See
Ein Blick aus dem Fenster
Tristesse adieu

Anfrage stellen Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Google+ teilen