Bilder zwischen „Ruhe und Rausch“

Erlebnis-Ausstellung von Phil Porter gastiert ab 13. Oktober bei Flamme Möbel Bremen

Am Samstag, den 13. Oktober um 17.00h eröffnet der Bremer Fotograf und Geschichtenerzähler Phil Porter in Begleitung zahlreicher sinnlicher Eskapaden seine neue Erlebnis-Ausstellung im Bremer Viertel: „Zusammen mit Flamme Möbel haben wir eine Kunstinstallation erschaffen, die geneigte Abenteurer aus dem Alltag direkt in unsere Welt aus verführerischen Schlüsseln und falschen Fährten entführt“, sagt Phil Porter über die neue Erlebniswelt im traditionsreichen Bremer Möbelkaufhaus Flamme.

Die Besucher erwartet neben zwölf neuen Postermotiven für den kleinen Geldbeutel eine vielschichtige Werkschau des bekannten Künstlers mit zahlreichen Original-Fotografien und Requisiten, eingebettet in einen fingierten Dschungel aus „Palmen, Pigmenten und Geschichten“. Begleitet werden die Fotoarbeiten von auf Monitoren gezeigten Hintergrundgeschichten und eigens erschaffenen poetischen Parabeln, welche im extra dafür aufgebauten Lounge-Bereich im Schein prächtiger Kronleuchter über Kopfhörer gehört werden können.

Die neue Cocktail-Bar „Perlen und Primaten“ liegt in direkter Nachbarschaft im Bremer Viertel und präsentiert in Kooperation mit der Destillerie „Goldjunge Gin“ aus Pforzheim einen neuen Signature-Drink mit echtem Blattgold. Musikerin Sibyll MandraGora untermalt die Veranstaltung mit sphärischen Klängen. Thomas Dannenfeldt von Flamme Bremen ist gespannt: „Wir freuen uns, mit der Poster-Edition von Phil Porter unser großes Sortiment an individueller Einrichtung perfekt ergänzen zu können und freuen uns der Ausstellung den passenden Rahmen geben zu können.“

Die Ausstellung „Ruhe & Rausch“ gastiert vom 13. Oktober bis zum 28. Oktober bei Flamme Möbel in Bremen. Eintritt frei.

Anfrage stellen Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Google+ teilen