…Wieso Freie Trauungen für viele Paare so wichtig sind…

Freie Trauungen zählen zu den schönsten und romantischsten Hochzeiten die es gibt, aber was ist eigentliche eine freie Trauung?

Eine Trauung beim und im Standesamt ist ein notwendiger Schritt, um überhaupt als verheiratet zu gelten. Viele Standesbeamt*innen machen dabei einen tollen Job und nehmen sich Zeit, einen eher bürokratischen Akt so persönlich wie möglich zu gestalten. Hier gibt man sich ein wichtiges Ja-Wort, ein Versprechen für eine gemeinsame Zukunft. Allerdings häufig ohne besondere Rituale, Ohne Sonnenschein, Blumenduft, Tanz und Familienfeier.

Mehr Rituale findet man bei religiös motivierten Hochzeiten einer kirchlichen Trauung, z.B. im St. Petri Dom. Doch was ist, wenn man nicht religiös ist, oder einer Gruppe angehörig ist, die von der Religion nicht akzeptiert wird, weil man sich als LGBTIQ*+ identifiziert, verschiedenen oder gar keiner Religion angehört? Was ist, wenn Paare eine ganz besondere und romantische Form einer Freien Trauung wünschen?

Traditionen können schön sein und haben für viele Menschen einen wichtigen Stellenwert – und das ist auch gut so. Dennoch wünschen sich immer mehr Paare eine Freie Trauung. Die freie Trauung kann völlig frei von konfessionellen Riten sein und ist für alle Paare offen. Sie kann sehr individuell gestaltet werden und findet oft draußen bei schönen Wetter statt. Möglichkeiten, eine Freie Trauung zu gestalten gibt es so viele wie es Menschen und kreative Ideen gibt. Die Möglichkeiten sind also Grenzenlos! Höchste Zeit das wir uns als Hochzeitsfotograf in Bremen und als Fotograf auf Mallorca dieser wichtigen Form von Zeremonie widmen.

Freie Trauungen, Rituale und Religionen

…Mach doch deine Freie Trauung wie du willst!

Freie Trauungen sind wunderbar für Freigeister!

Sicherlich gibt es viele Menschen die Agnostiker*in oder Atheist*in sind und sich deshalb für eine Freie Trauung entscheiden. Das muss aber ganz und gar nicht bedeuten, dass Freie Trauungen frei von religiösen Ansätzen sein müssen. Freie Trauungen können ökumenisch wirken! Perfekt, wenn sich ein Paar findet, deren Familien aus unterschiedlichen Kulturen stammen. Hier kriegt man alle zusammen zum Feiern!
Stell dir vor du bist Jüdin und dein Mann ist Muslim. Wäre es nicht toll, zusammen zu Feiern, voneinander zu lernen und näher zu rücken? Politik und Heirat gehen öfters mal Hand in Hand. Hier kann man ein Statement für die Liebe setzen und zusammen die Vielfalt zelebrieren! Es gibt Trauredner*innen die sich genau hierfür spezialisiert haben! So kommt kein Glaube, keine Zeremonie zu kurz: Wieso also nicht z.B „Mazel tov“ rufen, ein Glas zertreten und sich Honig vom Finger küssen?

Doch auch Neoreligionen können sich hier ausleben! Die Möglichkeiten, eine religiöse Hochzeit durch eine Freie Trauung zu zelebrieren sind endlos!

Aber…

…Man kann eine Freie Trauung aber auch agnostisch oder atheistisch gestalten und eigene Rituale leben, oder sie einfach mehr oder weniger weglassen, denn am Ende zählt nur eins: Ein Liebesschwur und eine Feier mit den Liebsten, die so schnell niemand vergessen wird!

Spezialit*innen gibt es hierfür auch! Diese nennt man Freie Theolog*innen und Trauredner*innen, mit Ihnen kann man perfekt planen, wie die Hochzeit verlaufen soll. So könnten zum Beispiel Reden und Gedichte vorgetragen, Musik gespielt, oder eine Hochzeitskerze entzündet werden.

Und wie ist das mit der Location?

Die weite Welt einer Freien Trauung ist grenzenlos…

Ein sehr wichtiger Punkt ist natürlich die Location, der Ort an dem die Freie Trauung stattfinden soll.

Als Hochzeitsfotograf auf Mallorca und als Hochzeitsfotograf in Cuxhaven haben wir schon die schönsten Locations miterleben dürfen.

Denn natürlich kann so eine Freie Trauung auch im Ausland stattfinden. Da bietet sich auch gleich ein After-Wedding-Shooting an und hier entstehen die traumhaftesten Hochzeitsreportagen unserer Sammlung.

Ein Paar Beispiele wollen wir Euch deshalb nicht Vorenthalten:

Ein charakterstarkes Hochzeitsfoto aus Formentera, Spanien und
was darunter aussieht wie eine grüne Wand aus einem Studio ist tatsächlich echt! Hier in Marokko wurden nicht nur viele Filme gedreht, wir haben hier auch fotografiert!

„…Aber ich habe Flugangst!“

Doch man muss nicht gleich ins Ausland um eine wunderschöne Freie Trauung zu zelebrieren!

Auch in und um Bremen herum gibt es fantastische Möglichkeiten ganz individuell zu Fotografieren.

Zum Beispiel eine Freie Trauung in der Botanika in Bremen:

oder eine Traumhochzeit auf dem Nordenholzer Hof in schönstem Grün.

Doch…

…Wer sich nicht auf das Wetter verlassen will und es eher drinnen bevorzugt, Allergisch gegen Pollen ist oder keine Insekten mag, kann natürlich auch drinnen Feiern!

Hierfür gibt es traumhaft gestaltete Räumlichkeiten.
Ein paar die wir als Hochzeitsfotograf in Bremen erleben durften findet ihr hier:

Eine Hochzeitsfeier in der Feuerwache Bremen lässt das Herz brennen,
sogar in einem Leuchturm kann man bei einer Hochzeit in Bremerhaven heiraten, aber Freie Trauungen können aus bäuerlich und besinnlich auf dem norddeutschen Land stattfinden..

Und auch eine freie Trauung in der Meierei Bremen wie die Freie Trauung von Annika & Sven lässt den Tag unvergesslich werden:

Ihr seht, die Möglichkeiten sind unbegrenzt und für jedes Paar gibt es fantastische Möglichkeiten eine Traumhochzeit in Form einer freien Tauung zu feiern. Als Hochzeitsfotograf*innen haben wir schon sehr viel Erfahrungen gesammelt, deshalb könnt ihr uns jederzeit in unseren Vorgesprächen nach Rat fragen. Denn es ist für uns selbstverständlich euch mit allen zu unterstützen, wenn es um Eure besten Bilder bei freien Trauungen und Hochzeitsfotografien geht. Egal ob Hochzeitsreportage oder After Wedding Fotoshooting, wir kitzeln mit euch das Beste heraus!
Und das ist unser Versprechen!