Die Fotomarathon-Jurysitzung in der Basilika

Der zweite Bremer Fotomarathon ist erfolgreich beendet und hunderte Teilnehmer warten gespannt auf die Entscheidung der Jury. Bereits zum zweiten Mal hatten wir die Ehre und das Privileg unsere blitzenden Fallbeile in der PHILPORTER Basilika auf Spitz zu schärfen – und in mittelalterlichen Tradition zu richten.
Doch nicht nur die Räumlichkeiten standen dem Fotomarathon offen – Phil hat das Team der Jury, wie schon im letzten Jahr, auch personell unterstützt.
Bei einer köstlich gedeckten Tafel (Lieben Dank!) und entspannter, aber konzentrierter Atmosphäre hat sich die sechsköpfige Gruppe beraten, diskutiert und am Ende auch Gewinnerbilder gekürt. Wir können schonmal vorwegnehmen: Ihr habt es uns echt schwer gemacht! Wir sind stolz wie elitäre Mütter.
Wer es unter die Top 10 geschafft hat erfahrt ihr am 15.10.2016 ab 14.30h im Hafenmuseum Speicher XI.
Mehr zur Ausstellung und Preisverleihung gibt es auf der offiziellen Seite des Fotomarathons Bremen.