FOTOSERIE

DEM HIMMEL
NAH WIE NOCH NIE

GESCHRIEBEN VON PHIL PORTER
Bremen, den 06.08.2020

Große Wesen faszinieren mich seit jeher, immerhin habe ich es nur auf 164cm gebracht. Insofern war mir der ehrbare Blick nach oben wohl bereits in die Wiege gelegt.

Näher kennengelernt haben Janine, Martin und ich uns bei bei den Vorbereitungen für die ersten La Rebelión Shows im jetzigen Hommage Parkhotel Bremen.

Bevor La Rebelión ein Straßenfeger werden konnte, war die Show klein und intim in der Zigarrenlounge des Parkhotels beheimatet. Auf so engen Raum tanzten dann plötzlich meterhohe Hasen und Krabben aus dem Atelier Stelzen-Art – es war wie ein Traum. Die schillernden Figuren werden durch die Stelzenläufer nicht nur lebendig, sondern auch mit eigenen Talenten und Macken ausgestattet – sie werden förmlich konturiert, bekommen Charakter und eine Geschichte.

Das ist natürlich nicht nur schön anzusehen, sondern auch ungemein inspirierend. So trafen wir uns, um drei neue Kostüme erstmalig fotografisch zu inszenieren und sie somit der Öffentlichkeit zu präsentieren: Prachtvolle Luft- und Zeitschiffe sollten an einem Hangar starten und mit Sehnsucht in Ferne fliegen. Herausgekommen ist diese Portraitserie.

Herzlichen Dank an Stelzen-Art und an die DAVB Danache Auto Verwertung Bremen.