Buch »Furore«

Erzähle meine Geschichte weiter!

Share on whatsapp
Share on facebook
Share on twitter
Share on email
Share on pinterest

»Wenn man Phil Porters Texte liest, scheint sich Bremen aus den Zeilen zu erheben – verrucht, geheimnisvoll, sinnlich. Die Hansestadt erscheint in einem ganz anderen Licht vor dem geistigen Auge. Man könnte fast sagen, der Künstler malt mit der Sprache.«
Tonia Hysky, Nordwestzeitung

 

»Anders als im Vorgänger handelt das neue Buch Porters auch von den eigenen Gefühlen. Beobachtungen und Erinnerungen wechseln sich ab, werden mit Liebesbriefen und teils erotischen Fotografien angereichert und auf 64 Seiten zusammengefügt.«
HB People

 

Buch »Furore«
Liebe aus der Sicht eines Flaneurs
Mit Fotografien von Oskar Horschik

Inhalt

Wo sich Tränen hinter dem Glas funkelnd vereinzeln, ist der Einsicht keine Aussicht mehr gewachsen. Der Blick wandert vom kühlen Kristall auf die warme Hand und wendet sich schlussendlich von der Gegenwart ab.

Ich schaue mir in die geschlossenen Augen der Vergangenheit, lege meine Hand auf das geöffnete Herz, fahre mit meinen Fingern vorsichtig die Küsse ab, leidenschaftlich dann die Kratzer, unkultiviert und wild die offenen Wunden.

Sinnlichkeit pariert den Schmerz und aus Erinnerungen werden Begehrlichkeiten. Es ist Zeit, das Leben zu lieben.

Taschenbuch, 1. Auflage (2021)

64 Seiten inkl. aufklappbaren Liebesbrief
Geheftet mit Soft-Cover

Text: Phil Porter
Lektorat: Sharif Bitar, uebletexte.de
Fotograf: Oskar Horschik
Design: Ben Drücker

13,00  inkl. MwSt. / zzgl. Versand

Buch »Furore«

Erzähle meine Geschichte weiter!

Share on whatsapp
Share on facebook
Share on twitter
Share on email
Share on pinterest

»Wenn man Phil Porters Texte liest, scheint sich Bremen aus den Zeilen zu erheben – verrucht, geheimnisvoll, sinnlich. Die Hansestadt erscheint in einem ganz anderen Licht vor dem geistigen Auge. Man könnte fast sagen, der Künstler malt mit der Sprache.«
Tonia Hysky, Nordwestzeitung

 

»Anders als im Vorgänger handelt das neue Buch Porters auch von den eigenen Gefühlen. Beobachtungen und Erinnerungen wechseln sich ab, werden mit Liebesbriefen und teils erotischen Fotografien angereichert und auf 64 Seiten zusammengefügt.«
HB People

 

Buch »Furore«
Liebe aus der Sicht eines Flaneurs
Mit Fotografien von Oskar Horschik

Inhalt

Wo sich Tränen hinter dem Glas funkelnd vereinzeln, ist der Einsicht keine Aussicht mehr gewachsen. Der Blick wandert vom kühlen Kristall auf die warme Hand und wendet sich schlussendlich von der Gegenwart ab.

Ich schaue mir in die geschlossenen Augen der Vergangenheit, lege meine Hand auf das geöffnete Herz, fahre mit meinen Fingern vorsichtig die Küsse ab, leidenschaftlich dann die Kratzer, unkultiviert und wild die offenen Wunden.

Sinnlichkeit pariert den Schmerz und aus Erinnerungen werden Begehrlichkeiten. Es ist Zeit, das Leben zu lieben.

Taschenbuch, 1. Auflage (2021)

64 Seiten inkl. aufklappbaren Liebesbrief
Geheftet mit Soft-Cover

Text: Phil Porter
Lektorat: Sharif Bitar, uebletexte.de
Fotograf: Oskar Horschik
Design: Ben Drücker

13,00  inkl. MwSt. / zzgl. Versand

inkl. MwSt.
zzgl. Versand

ZUR KASSE
Famose Auswahl
x 85,00  inkl. MwSt. / zzgl. Versand
ZUR KASSE
1